Hier wieder ein kleiner, freier Text von mir.

Wenn sich die Hölle wiederholt, muss man auch das Paradies wiederholen. Um sich irgendwann sagen zu können : "Ein Paradies für jeden Tag !"

Ich folge nicht meinem Aggressionstrieb, sondern meinem Willen zur Gerechtigkeit. Nicht sich ins Schlechte flüchten, sondern ins Gute. Aggressiv sein ist das Einfachste, aber gerecht zu sein nicht. Ich stelle mir auch vor, dass es im Paradies keine Aggressionen mehr gibt, sondern die Gerechtigkeit, in dieser himmlischen Menschheit. Heute habe ich auch gedacht, das Paradies ist eine glückliche Kindheit, die nie endet.

Bedenke : "Es kann alles auch ganz anders sein !"

Ich werbe auch für die Vorstellungskraft, die Phantasie, und die wahren Träumereien des gutwilligen Menschen. Am Ende bleibt möglicherweise nur das, was gut war. Ich sehe mich selbst auch als guten Metaphysiker, der die irdische Materialität transzendiert, also überschreitet. Zumindest denke ich : "Die irdische Materialität ist das Instrument. Der Mensch ist die Musik."

Das ICH und DU ist für mich die Kernschmelze der menschlichen Existenz. So sehe ich auch mein HOMEPAGENETZWERK : Nur ICH und DU. Da ist kein Weltgeschrei, da ist kein Gruppierung, da sind keine Massenmedien, da ist keine Psyche der Masse, keine Kunstszene, und dergleichen. So mache ich das OFFLINE wie ONLINE : Nur ICH und DU. Und das auch weltweit im Internet. Meine Texte kann man ja in alle möglichen Sprachen einigermassen gut übersetzen, mit dem Translate Widget, das ich überall eingebaut habe.

Auch wenn in dieser Welt der einzelne Mensch nichts zählt, so bleibt der einzelne Mensch für mich die ganze Ewigkeit. Wahrscheinlich geht es auch einfach um ein neues, viel besseres Menschenbild, für die Zukunft.

In diesem Sinne, bleiben wir weiterhin einfach nur Mensch. Das liebevolle und vernünftige Paradies denkt mit uns mit.

Liebe Grüße von Euerem Jürgen Nöding.

Machen wir das Beste aus Allem ! Bis bald !